Responsive image Deutsch

Carbonheizfolien und Material für das Heizungssystem
LARX UHLIKOVEFOLIE.CZ

Großhandel – Gesamtmaterial auf Lager

PDF-Guide für die Installation und Tipps für eine sachgerechte Installation,
wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich bitte an uns. Wir sind für Sie da.

LARX Heizfolie 100 W/m<sup>2</sup>, Breite 0,5 m, Preis pro 1 m Länge

10 €/m

LARX Heizfolie 100 W/m²; Breite 0,5 m

Bestellcode: LARX-CF100W050S

EAN: 0631390915881

Hergestellt in Südkorea

Anlagen: Montagevideo, Installationsanleitung

Mehr Informationen auf der Produktseite

LARX Heizfolie 180 W/m<sup>2</sup>, Breite 0,5 m, Preis pro 1 m Länge

10 €/m

LARX Heizfolie 180 W/m², Breite 0,5 m

Bestellcode: LARX-CF180W050S

EAN: 0631390915898

Hergestellt in Südkorea

Anlagen: Montagevideo, Installationsanleitung

Mehr Informationen auf der Produktseite

LARX Heizfolie 150 W/m<sup>2</sup>, Breite 0,5 m, Preis pro 1 m Länge

15 €/m

LARX Heizfolie 150 W/m², Breite 0,5 m

Bestellcode: LARX-CF180W050S

EAN: 0631390915898

Hergestellt in Südkorea

Anlagen: Montagevideo, Installationsanleitung

Mehr Informationen auf der Produktseite

Klebeband LARX UHLIKOVEFOLIE.CZ, 1 Stück

4 €

Klebeband LARX UHLIKOVEFOLIE.CZ, 1 Stück

Bestellcode: LARX-UF-IZOLEPA

EAN: 0670924998396

Universal-Klebeband des Heizungssystems LARX UHLIKOVEFOLIE.CZ für vielseitigen Einsatz, insbesondere als Hilfsbefestigungsmaterial für Heizfolien.

Hergestellt in der Tschechischen Republik

Leiter braun 2,5 mm², Wicklung 25 m

30 €

Leiter braun 2,5 mm², Wicklung 25 m

Bestellcode: LARX-WBROWN-25D025L

EAN: 0670924998334

Braune Isolierung, maximaler Strom 18A. Anschlussleitung für Heizfolien. Sie hat eine doppelte elektrische Isolierung von 2,70 mm (Wettbewerbsprodukte haben maximal 2,50 mm) und ist hochtemperaturbeständig. Für jede Installation wird ungefähr die gleiche Menge des braunen und blauen Leiters benötigt. Geeignet für gelbe LARX beständige Heizfolien mit einer Leistung von 150 W/m² und schwarze LARX Heizfolien mit einer Leistung von 180 W/m². Querschnitt 2,5 mm², Durchmesser 3,9 mm. Dank der erhöhten Doppelisolierung und des verzinnten Kupfers handelt sich um das hochwertigste Kabel seiner Art.

Hergestellt in Südkorea

Leiter blau 2,5 mm², Wicklung 25 m

30 €

Leiter blau 2,5 mm², Wicklung 25 m

Bestellcode: LARX-WBLUE-25D025L

EAN: 0670924998341

Blaue Isolierung, maximaler Strom 18A. Anschlussleitung für Heizfolien. Sie hat eine doppelte elektrische Isolierung von 2,70 mm (Wettbewerbsprodukte haben maximal 2,50 mm) und ist hochtemperaturbeständig. Für jede Installation wird ungefähr die gleiche Menge des braunen und blauen Leiters benötigt. Geeignet für gelbe LARX beständige Heizfolien mit einer Leistung von 150 W/m² und schwarze LARX Heizfolien mit einer Leistung von 180 W/m². Querschnitt 2,5 mm², Durchmesser 3,9 mm. Dank der erhöhten Doppelisolierung und des verzinnten Kupfers handelt sich um das hochwertigste Kabel seiner Art.

Hergestellt in Südkorea

Leiter braun 1,5 mm², Wicklung 25 m

25 €

Leiter braun 1,5 mm², Wicklung 25 m

Bestellcode: LARX-WBROWN-15D025L

EAN: 0720524479976

Braune Isolierung, maximaler Strom 10A. Anschlussleitung für Heizfolien. Sie hat eine doppelte elektrische Isolierung von 2,70 mm (Wettbewerbsprodukte haben maximal 2,50 mm) und ist hochtemperaturbeständig. Für jede Installation wird ungefähr die gleiche Menge des braunen und blauen Leiters benötigt. Geeignet für schwarze LARX Heizfolien mit einer Leistung von 100 W/m², die einen geringeren Stromverbrauch hat und die Aderleitung mit einem Querschnitt von 1,5 mm² optimal ist. Der Leiter hat einen Durchmesser von 3 mm. Dank der erhöhten Doppelisolierung und des verzinnten Kupfers handelt sich um das hochwertigste Kabel seiner Art.

Hergestellt in Südkorea

Leiter blau 1,5 mm², Wicklung 25 m

25 €

Leiter blau 1,5 mm², Wicklung 25 m

Bestellcode: LARX-WBLUE-15D025L

EAN: 0720524479969

Blaue Isolierung, maximaler Strom 10A. Anschlussleitung für Heizfolien. Sie hat eine doppelte elektrische Isolierung von 2,70 mm (Wettbewerbsprodukte haben maximal 2,50 mm) und ist hochtemperaturbeständig. Für jede Installation wird ungefähr die gleiche Menge des braunen und blauen Leiters benötigt. Geeignet für schwarze LARX Heizfolien mit einer Leistung von 100 W/m², die einen geringeren Stromverbrauch hat und für welche eine Aderleitung mit einem Querschnitt von 1,5 mm² optimal ist. Der Leiter hat einen Durchmesser von 3 mm. Dank der erhöhten Doppelisolierung und des verzinnten Kupfers handelt sich um das hochwertigste Kabel seiner Art.

Hergestellt in Südkorea

Beständiges Isolierband 5 cm, Rolle 30 m

10 €

Beständiges Isolierband 5 cm, Rolle 30 m

Bestellcode: LARX-IT005S030L

EAN: 0670924998426

Beständiges Isolierband für vielseitigen Einsatz. Es isoliert optimal. Stärke 0,18 mm, Breite 5 cm, Rollenlänge 30 m. Stark haftend.

Hergestellt in Südkorea

Butyl-Isolierband für Kanten und Steckverbindungen 5 cm, Rolle 20 m

32 €

Butyl-Isolierband für Kanten und Steckverbindungen 5 cm, Rolle 20 m

Bestellcode: LARX-BT005S020L

EAN: 0670924998327

Das Butylklebeband dient zur Isolierung der Steckverbindungen von Heizfolien und der Schnittkanten einzelner Folienbahnen. Bei der gelben LARX beständigen Heizfolie muss die ganze Schnittkante einschließlich Steckverbindungen isoliert werden – Verbrauch von etwa 1,5 m Butylband pro Bahn der LARX beständigen Heizfolie. Bei der schwarzen LARX Heizfolie wird die Schnittkante nicht über die gesamte Länge isoliert, nur Steckverbindungen und Kupferbänder werden isoliert – Verbrauch von etwa 0,5 m Butylband pro Bahn der LARX Heizfolie.

Hergestellt in Südkorea

Steckverbindungen für Heizfolien, 20 Stück

29 €

Steckverbindungen für Heizfolien, 20 Stück

Bestellcode: LARX-CLAMP001X20P

EAN: 0670924998358

Die Steckverbindungen werden mit der Crimpzange (LARX-CLAMPPLIER001) zu den leitfähigen Kupferbändern der Heizfolie gepresst. Für jede Bahn der Heizfolie sind jeweils zwei Steckverbindungen erforderlich.

Hergestellt in Südkorea

Crimpzange für Steckverbindungen, 1 Stück

49 €

Crimpzange, 1 Stück

Bestellcode: LARX-CLAMPPLIER001

EAN: 0670924998303

Mit der Crimpzange werden die Steckverbindungen (LARX-CLAMP001X20P) zur Heizfolie gepresst.

Hergestellt in Südkorea

Erdungsnetz zur Erdung von Heizfolien in Badezimmern, 1 Stück

15 €

Erdungsnetz 1 × 2 m zur Erdung von Heizfolien in Badezimmern, 1 Stück

Bestellcode: LARX-ZEMSIT-100S200L

EAN: 0670924998549

Laut Norm ist ein Erdungsnetz auf jeder PE-Folie über der Carbonheizfolie in Badezimmern und ähnlichen Nassräumen zu installieren. Das Erdungsnetz muss an die Schutzverbindung (gelb-grüner Leiter) angeschlossen werden. Das Erdungsnetz muss alle Folienbahnen überlappen. Die Netzgröße ist 1 × 2 m.

Hergestellt in der Tschechischen Republik

LARX PE-Schutz- und Isolierfolie 0,2 mm, Breite 1,2 m Länge 20 m

30 €

LARX PE-Schutz- und Isolierfolie 0,2 mm, Breite 1,2 m Länge 20 m

Bestellcode: LARX-PE-120S2000L

EAN: 0720524480002

PE-Isolier- und Schutzfolie 0,2 mm dient zur Abdeckung von allen LARX Heizfolien nach der Verlegung. Sie schützt vor Feuchtigkeit und erfüllt die vorgeschriebenen Anforderungen an eine zusätzliche elektrische Isolierung.

Hergestellt in der Tschechischen Republik

LARX-TERM-TOUCH

62 €

LARX TOUCH Thermostat, 16 A, 1 Stück

Bestellcode: LARX-TERM-TOUCH

EAN: 0670924998310

Maximale Belastung 16 A. Einfache Regelung in einer hochwertigen Ausführung, nicht störendes und sauberes Design. Der LARX TOUCH Thermostat hat sowohl einen manuellen als auch einen programmierbaren Wochenmodus. Die Steuerung ist völlig intuitiv und erfolgt auf Knopfdruck. Der mitgelieferte Bodensensor kann zur Begrenzung der maximalen Bodentemperatur verwendet werden. Das Thermostat kann auch überwachen, dass die Temperatur nicht unter den Gefrierpunkt fällt. Sowohl die TOUCH- als auch die WLAN-Variante sind eine ideale Heizungsregelung des Systems LARX UHLIKOVEFOLIE.CZ

Hergestellt in China

Anlagen: Anleitung für LARX TOUCH-Thermostat, Installationsvideo LARX LCD-Thermostat

Mehr Informationen auf der Produktseite

LARX WLAN-Thermostat (intelligent)

124 €

LARX WLAN Thermostat, 16 A, 1 Stück

Bestellcode: LARX-TERM-WIFI-T

EAN: 720524479990

Maximale Belastung 16A. Einfache Regelung in einer hochwertigen Ausführung. Das LARX WLAN Thermostat hat sowohl einen manuellen als auch einen programmierbaren Wochenmodus. Dank des WLAN-Anschlusses können Sie das Thermostat mit Ihrem WLAN-Heimnetzwerk verbinden und mit einer durchdachten Mobilanwendung die Heizung Ihres Hauses von überall auf der Welt steuern. Der mitgelieferte Bodensensor kann zur Begrenzung der maximalen Bodentemperatur verwendet werden. Das Thermostat kann auch überwachen und verhindern, dass die Temperatur unter den Gefrierpunkt fällt.
Mobilanwendung zum Download für iOS und Android

Hergestellt in China

Anlagen: Anleitung für LARX WLAN-Thermostat, Installationsvideo LARX WLAN-Thermostat

Mehr Informationen auf der Produktseite

Schellen für Heizfolien und Steckverbindungen, 50 Stück

12 €

Schellen für Heizfolien und Steckverbindungen, 50 Stück

Bestellcode: LARX-STAPLES001X50P

EAN: 0720524479983

Kunststoffschellen für die Wärmeisolierung (Polystyrol, Mineralwolle), die die Heizfolie und Zuführungskabel gegen Verrutschen sichern. Die Heizfolie nie direkt mit der Schelle durchstechen, sondern die Schelle an dem überstehenden Ende des Butylbandes befestigen.

Die Schellengröße ist 50 × 18 mm.

Hergestellt in der Tschechischen Republik

Schütz Hager 25 A / 230 V 2 NO leise, 1 Stück

25 €

Schütz Hager 25 A / 230 V 2 NO leise, 1 Stück

Bestellcode: HAGER/ESC225S

EAN: 3250612400034

Installationsschütz für den Schaltschrank, das optional zum Schalten der Stromversorgung von Heizfolien verwendet werden kann. Das Thermostat schaltet dann nicht direkt die Stromlast, sondern steuert diese Schütze. Die Schaltung über die Schütze ist eine robustere Lösung, die die Lebensdauer von Thermostaten verlängert und für Boost-Schaltungen unerlässlich ist. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung. Diese Schütze sind für den Wohnungsbau vorgesehen oder überall dort, wo leiser Betrieb im Schaltschrank über die gesamte Lebensdauer von Vorteil ist. Verwendung für AC7a–240 V AC Lasten (1P/2P).

Hergestellt in Spanien

Anlagen: Technisches Datenblatt

Unterlegplatte Adipan 5,5 mm, 7,61 m² pro Verpackung

30 €

Unterlegplatte Adipan 5,5 mm, 7,61 m² pro Verpackung

Bestellcode: ADIPAN-55T761A

EAN: 0756839497046

Adipan/Hobra ist eine hochwertige nicht gepresste Holzfaserplatte, die als Wärme- und Trittschalldämmung dient (ersetzt Mirelon, Starlon u. ä.). Sie hat eine sehr hohe Tragfähigkeit, was die Belastung des Klicksystems deutlich reduziert. Sie dient als Unterlage unter den LARX Heizfolien, die direkt unter dem Bodenbelag verlegt werden. LARX Heizfolien werden direkt auf Adipan-Platte (Hobra) gelegt, in der die Nuten für Kabel und Steckverbindungen ausgeschnitten werden.

Die Abmessung einer Platte ist 590 × 860 mm und die Dicke 5,5 mm. 1 Verpackung enthält 15 Platten = insgesamt 7,61 m2.

Hergestellt in Polen

Anlagen: mehr Informationen über die Zusammensetzung des Bodens

Porto- und Verpackungskosten innerhalb der EU (über € 1.000 kostenlos)

69 €

Porto- und Verpackungskosten innerhalb der EU (über € 1.000 kostenlos)

Bestellcode: LARX-DOPRAVA

Der letzte Versandtag in der Woche ist Donnerstag, und die Anzahlungsrechnungen müssen bis Donnerstag 9:00 Uhr bezahlt werden

Demo-Montageset LARX

Fordern Sie ein LARX Demo-Set an

Testen Sie unser LARX CARBON-FILM.COM heating system und lassen Sie sich unser Demo-Set zu einer Postgebühr von nur 35 EUR zukommen. Das Set enthält eine LARX beständige Heizfolie mit einer Leistung von 150 W/m² und eine LARX Heizfolie mit einer Leistung von 100 W/m² (gilt für 230 V). Dazu ein Satz mit 4 Steckverbindungen, Versorgungskabeln mit zweifacher Isolierung, Butylbänder und eine Montageanleitung. Das Set enthält darüber hinaus informative Flyer des Heizungssystems LARX UHLIKOVEFOLIE.CZ Die normgerechte Montage ist von einer Fachperson vorzunehmen, die im elektrotechnischen Bereich ausgebildet und zugelassen wurde.

Montageset des Heizungssystems LARX UHLIKOVEFOLIE.CZ

Wir liefern Heizlösungen

Wir unterstützen gerne Ihren Elektro-Fachmann oder Sie bei der Installation unserer Heizung. Wenn Sie sich hinsichtlich des Projektentwurfs nicht sicher sind, wenden Sie sich bitte an uns..

Mit dem Preisangebot senden wir Ihnen zu:

Kurzbeschreibung der Heizungsinstallation

Installation der LARX beständigen Heizfolie 150 W/m²
Installation der LARX Heizfolie 100 W/m² und 180 W/m²

Erforderliches Material

Erforderliche Werkzeuge

Grundlegende Baubereitschaft

Grundlegende Baubereitschaft

1Verlegung direkt unter
schwimmenden Fußboden

Trittschalldämmung/Hobra LARX CARBON-FILM.COM LARX CARBON-FILM.COM Laminatoden
  • 1Beliebiger Bodenbelag
    (vorgesehen für die Elektro-Fußbodenheizung)
  • 20,2 mm PE-Folie
  • 3LARX CARBON-FILM.COM
  • 4Trittschalldämmung/Hobra

Kurzbeschreibung der Verlegung direkt unter dem Bodenbelag (mehr Informationen in der ausführlichen Anleitung)

  1. Die Unterschicht muss gereinigt und eben sein. Die Unterlegplatte Hobra darauf legen. Sie dient zur Trittschall- und Wärmedämmung. Die Zuführungskabel der LARX Heizfolie werden in den Nuten verlegt, die in dieser Unterlegplatte ausgeschnitten werden.
  2. Einzelne Bahnen der LARX Heizfolie gemäß Projekt messen und abschneiden.
  3. Die LARX Heizfolie auf die vorgesehene Stelle legen und gegen Verrutschen sichern.
  4. Steckverbindungen mit der Crimpzange zur Heizfolie pressen. Darauf achten, dass sich die Steckverbindung an der Stelle des Kupferbandes befindet.
  5. Die Kontrollmessung des Widerstandes vor der Verlegung gemäß Garantieschein vornehmen.
  6. Die Anschlussleiter abisolieren. Die Leiter bei der ersten Folienbahn am Ende, bei weiteren Bahnen der LARX Heizfolie durchgehend abisolieren. Den Leiter mit der Crimpzange zur Steckverbindung pressen.
  7. Die Steckverbindungen mit vier Butyl-Isolierbändern (8 × 5 cm große Rechtecke) mit einer Überlappung von mindestens 1 cm isolieren. Am gegenüberliegenden Ende der LARX Heizfolie die Kupferbänder mit jeweils einem gefalteten Rechteck des Butyl-Isolierbandes isolieren.
  8. Nuten in der Unterlegplatte realisieren und Kabel bzw. auch die isolierten Enden der LARX Heizfolie darin verlegen.
  9. Die LARX beständige Heizfolie ist von einer zugelassenen Elektrofachkraft in einer Installationsdose oder an das Thermostat anzuschließen.
  10. Bei mehreren LARX Folienbahnen in einem Raum können diese Bahnen parallel verbunden werden.
  11. Bei der Fußbodenheizung muss der Bodensensor des Thermostats in der Nut der Unterlegplatte direkt unter der LARX beständigen Heizfolie eingebaut und gegen Verrutschen gesichert werden.
  12. Alle Bahnen der LARX Heizfolie mit einer PE-Schutz- und Isolierfolie mit einer Stärke von min. 0,2 mm abdecken.
  13. Kontrollmessung des Widerstandes gemäß Garantieschein vornehmen und Positionen der Bahnen der LARX Heizfolie sowie der Leiter, Anschlüsse und Geräte aufzeichnen.
  14. Alles kontrollieren und den Bodenbelag nach Angaben des Herstellers verlegen.

2Anwendungen
unter dem Estrich

LARX UHLIKOVEFOLIE.CZ PE-Folie Anhydritestrich/Beton Fliesenkleber LARX beständige Heizfolie
  • 1Beliebiger Bodenbelag /Fliesen
    (vorgesehen für die Elektro-Fußbodenheizung)
  • 2Kleber von Bodenbelag
  • 3Anhydrit/Beton/Bodenplatten
  • 40,2 mm PE-Folie
  • 5LARX CARBON-FILM.COM

Kurzbeschreibung der Verlegung unter Anhydrit/Beton oder Bodenplatten (mehr Informationen in der ausführlichen Anleitung)

  1. Die LARX beständige Carbonheizfolie wird in der Regel auf der Wärmeisolation (Polystyrol für Fußböden) verlegt.
  2. Einzelne Bahnen der LARX beständigen Heizfolie gemäß Projekt messen und abschneiden.
  3. Die LARX beständige Heizfolie auf die vorgesehene Stelle legen und gegen Verrutschen absichern.
  4. Steckverbindungen mit der Crimpzange zur Heizfolie pressen. Darauf achten, dass sich die Steckverbindung an der Stelle des Kupferbandes befindet.
  5. Die Kontrollmessung des Widerstandes vor der Verlegung gemäß Garantieschein vornehmen.
  6. Die Anschlussleiter abisolieren. Die Leiter bei der ersten Folienbahn am Ende, bei weiteren Bahnen der LARX beständigen Heizfolie durchgehend abisolieren. Den Leiter mit der Crimpzange zur Steckverbindung pressen.
  7. Die Schnittkante mit den Steckverbindungen mit zwei Butyl-Isolierbändern isolieren. Das gegenüberliegende Ende der LARX beständigen Heizfolie mit einem zur Hälfte gefalteten Band isolieren. Leiter gegen Verrutschen sichern.
  8. Die LARX beständige Heizfolie ist von einer zugelassenen Elektrofachkraft in einer Installationsdose oder an das Thermostat anzuschließen.
  9. Bei mehreren Bahnen der LARX beständigen Heizfolie in einem Raum können diese Bahnen parallel verbunden werden.
  10. Alle Bahnen der LARX beständigen Heizfolie mit einer PE-Schutz- und Isolierfolie mit einer Stärke von min. 0,2 mm abdecken.
  11. Bei der Fußbodenheizung ist es erforderlich, den Bodensensor des Thermostats auf der PE-Folie direkt über der LARX beständigen Heizfolie einzubauen und gegen Verrutschen zu sichern.
  12. In Badezimmern muss über der LARX beständigen Heizfolie auf der PE-Folie ein Erdungsnetz mit Schutzanschluss verlegt werden.
  13. Kontrollmessung des Widerstandes gemäß Garantieschein vornehmen und Positionen der Bahnen der LARX beständigen Heizfolie aufzeichnen.
  14. Alles kontrollieren und den Fußboden nach dem technischen Verfahren des Herstellers gießen. Die empfohlene Stärke von Anhydrit oder Beton über der LARX beständigen Heizfolie ist 45 mm. Die Mindeststärke von Fermacell-Platten ist nach Angaben des Herstellers 25 mm.

Dateien und Anleitungen zum Download

Unterlagen zu den LARX Heizfolien
Unterlagen zu den Thermostaten
Unterlagen zum Set zur Selbstinstallation LARX Carbon Kit
Sonstige Unterlagen

Kontakt

Radek Bartuška
CEO
Radek Bartuška
Email
bartuska@heizungsfolien.de
Petr Dvořák
Projektion
Petr Dvořák
Telefon
+420 725 140 143
Email
dvorak@heizungsfolien.de
Petr Klement
Kaufmännischer Direktor
Petr Klement
Telefon
+420 725 140 145
Email
klement@heizungsfolien.de